DIY: Lippenpeeling selbstgemacht

Schon seit Wochen kämpfe ich mit spröden Lippen, ganz typisch bei mir im Winter. Kennt ihr das auch? In Drogerien gibt es zahlreiche Pflegestifte, die aber alle viele Inhaltsstoffe haben und dies ist gerade für Allergiker oder empfindliche Haut nicht immer unbedingt von Vorteil. Auch wird immer wieder gesagt, dass Pflegestifte abhängig machen und ich muss gestehen, dass ich glaube, dass ich teilweise davon abhängig bin.

Naja aus all diesen Gründen, bin ich auf die Idee gekommen, mir einfach selber ein eigenes Lippenpeeling zusammen zu mixen. Mit meinem Mix habe ich einen biologisches und pflegendes Lippenpeeling mit natürlichen Zutaten ganz einfach selbst hergestellt.

Zutaten:

  • Olivenöl 
  • Honig
  • Zucker
  • Vaseline
  • kleine Döschen zum befüllen

 

Schritte:

  1. Befüllt euer Döschen drei viertel voll mit Zucker 
  2. Anschließend nehmt einen Teelöffel Olivenöl und einen Teelöffel Honig und mischt es dazu
  3. Danach wird der Rest mit der Vaseline aufgefüllt und nochmal vermischt 
  4. Jetzt kann das Peeling auf die Lippen aufgetragen werden.

 

Ich finde es super, dass ich genau weiß, was in dem Pflegepeeling ist und es mir wirklich geholfen hat meine Lippen wieder geschmeidig zu bekommen. Als nächstes möchte ich mir auch ein eigenes Lippenbalsam kreieren. Wenn ihr noch weitere Tipps gegen spröde Lippen habt, dann freue ich mich über ein Kommentar.

Ich wünsche euch noch eine tolle Woche. Küsschen 

 

15 Kommentare

  1. 7. März 2017 / 9:39 pm

    Das ist so eine tolle idee, Versuch ich auch mal. Was ich auch manchmal mache ist : Ich massiere meine Lippen mit einer Zahnbürste und danach ein bisschen Honig auf die Lippen fur zehn Minuten oder so. 🙂 LG xx

    http://Www.leilad.com

  2. confashiontime
    8. März 2017 / 1:25 pm

    Sehr schöne Idee Liebes! Bin noch nie auf die Idee gekommen, das selber herzustellen, daher ist das echt eine tolle Anregung. Und dann weiß man ja auch, was drin ist und das ist das Beste daran! Nichts toppt selbst hergestelltes! Werde es mal ausprobieren, danke für den Tipp, Süße! LG 🙂

    http://www.confashiontime.com

  3. 8. März 2017 / 11:07 pm

    Was für eine tolle Idee! Meine Lippen sind sowieso sehr trocken in letzter Zeit, da werde ich dieses Peeling gerne ausprobieren 🙂
    Liebst, Carmen – http://www.carmitive.com

  4. 9. März 2017 / 10:30 am

    wow eine tolle idee – besonders jetzt im winter sind meine lippen immer so rau 🙂 werde ich ausprobieren da ich alle zutaten sogar zu hause habe 🙂
    glg katy

    http://www.lakatyfox.com

  5. 9. März 2017 / 9:31 pm

    Was für ein toller DIY Lippenbalsam! Olivenöl bewirkt wahre Wunder! Auch für die Haare.

    Liebe Grüße
    Ari

  6. 9. März 2017 / 11:17 pm

    Hab das Problem auch im Winter! Muss mir das mal zusammen stellen, klingt ja richtig gut.

    Kuss

    • 18. März 2017 / 7:11 am

      Danke Liebes ❤.

      Ich wünsche dir ein tolles Wochenende. Liebste Grüße
      Julezz

  7. besassique
    15. März 2017 / 8:16 pm

    Superidee, danke für die tolle DIY-vorstellung.
    Den Zutaten nach zu urteilen müsste das Peeling auch ganz gut eine weile haltbar sein.
    Liebe Grüße
    Sassi

  8. 21. März 2017 / 11:48 pm

    jaa, das habe ich auch schon mal gemacht. Vor allem weil ich einfach kein Peeling zu Hause hatte, aber meine Lippen (und der Rest) einen Beauty-Spa-Day nötig hatte 🙂

  9. 7. Mai 2017 / 2:29 pm

    Danke liebe Mia, das freut mich wirklich sehr. Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim bloggen.

    Liebste Grüße

    Julezz 🙂

  10. 9. Mai 2017 / 8:57 pm

    Uuui, das hört sich super an. Das werde ich auch mal ausprobieren!

    Ganz liebe Grüße 🙂

    • julezzdiamond
      12. Mai 2017 / 6:41 pm

      Das freut mich Liebes. Du musst mir dann unbedingt berichten :).

      Schönes Wochenende.

      Julezz

Kommentar verfassen