What’s in my bag?


img_9715

Nagelfeile: Aufgrund meiner sehr brüchigen Nägel, trage ich immer eine Nagelfeile bei mir. Sollte ich einmal eine nicht bei mir haben, dann bin ich ständig an dem Nagel zugange, weil es mich so extrem stört. Daher ist eine Nagelfeile bei mir absolut Pflicht :D.

 

img_9721

Handcreme: Für den Fall, dass meine Hände trocken sein sollten, habe ich immer eine Handcreme bei mir. Momentan ist meine Handcreme von Balea.

 

img_9717

Desinfektionsmittel oder -tücher: Ich benötige diese öfter mal um zwischendurch meine Hände zu desinfizieren. Dieses Gel bekommt ihr in der Drogerie z. B. beim DM.

 

img_9720
Deo: Ein Deo ist ein absolutes Must-Have in meiner Tasche! Mein aktuelles Deo von Balea gefällt mir wirklich super vom Geruch, nicht zu aufdringlich und sehr erfrischend.

 

img_9718
Pflegelippenstift: Ich würde  behaupten ich bin süchtig nach Pflegelippenstiften. Ich habe das ständige Gefühl, dass meine Lippen sich trocken anfühlen und somit benötige ich einfach immer und überall einen Pflegestift.

 

img_9719
Haargummi: Falls mich meine Haare mal wieder nerven, habe ich ein Haargummi immer griffbereit und kann sie mir schnell zusammenbinden.

 

img_9710

Handspiegel: Für einen kurzen Gesichtscheck ist ein kleiner Handspiegel ein absolutes Muss. Aufgrund meiner längeren Wimpern, kann es gerade bei feuchter Luft, mal passieren, dass meine Mascara an meinen Augen schwarze unschöne Punkte hinterlässt.

 

img_9699

Bürste: Eine Bürste trage ich auch immer bei mir. Meine Haare nerven mich manchmal so sehr, gerade wenn ich durch den Wind gelaufen bin. Ich benutze eine Wildschweinborstenbürste, da sie die Haare nicht kaputt macht.

 

Kugelschreiber: Ich war so oft in Situationen, in denen ich einen Kugelschreiber benötigt habe, aber nie einen dabei hatte. Dies kann mir mittlerweile nicht mehr passieren, da ich in all meinen Handtaschen einen Kugelschreiber parat habe.

Asthmaspray: Seit dem ich ca. 13/14 Jahre alt bin, habe ich Asthma und habe aus diesem Grund immer und überall zur Sicherheit ein Spray bei mir.

Taschentücher: Gerade zu dieser Jahreszeit habe ich immer Taschentücher bei mir. Aktuell bin ich auch mal wieder krank und da sind die Taschentücher natürlich ein absolutes Muss.

Pflaster: Ich bin ein richtiger Tollpatsch und stoße und schneide mich gelegentlich mal und damit ich meine Schnittwunden bepflastern kann, habe ich immer genügend Pflaster bei mir.

Ansonsten habe ich natürlich noch mein Portmonee und Handy in meiner Handtasche. Was habt ihr in euren Handtaschen? Fehlt eurer Meinung nach etwas Wichtiges in meiner Tasche?

Küsschen

5 Kommentare

  1. lisarose28
    10. Oktober 2016 / 5:36 am

    Toller Post! Deo, Desinfektionsmittel und eine Handcreme darf bei mir auch nie fehlen. Das wichtigste aber ist ein externes Akkuladegerät. 🙂
    Liebe Grüße Lisa♥
    lisaslovelyworld

  2. 10. Oktober 2016 / 1:43 pm

    Hallo meine Liebe,

    ich finde es immer super zu sehen, was in anderer Leute Taschen zu finden ist 🙂 Und Taschentücher stehen bei mir momentan auch ganz oben, leider.

    Hab noch einen tollen Tag und gute Besserung! 🙂

    Liebste Grüße

    Juli

  3. Janina
    11. Oktober 2016 / 9:27 am

    Super interessant zu erfahren, was andere so mit sich tragen. Ein Deo, eine Bürste und Zopfgummis dürfen bei mir auch nicht fehlen. Ein Parfum habe ich aber auch immer noch dabei.
    LG Janina

    • 11. Oktober 2016 / 6:34 pm

      Hallo Liebes,

      ich nehme auch ab und zu Parfum mit, allerdings nicht täglich.

      Wünsche dir eine schöne Woche!

      Liebste Grüße

      Julezz

Kommentar verfassen